Was ist Deine weitreichende Vision, Dein Traum?

„Wenn hier erst einmal alles neu gestaltet und aufgeräumt ist, dann… “

Ich unterstütze Euch dabei vor Ort als Professional Organizer in Hamburg.

Falls Ihr selbst loslegen wollt, mein Tipp: klein anfangen!
Beginnt mit einem Testprojekt:  unordentliche übervolle Schublade, Speisekammer, Apothekerschrank, kleines Regal.
Wenn das gut läuft und Euch das Ergebnis begeistert, dann schafft Ihr auch mehr!
Dann das grosse Projekt (z.B. Küche, Kleiderschrank, Büchersammlung) zeitlich einplanen – und komplett durchziehen, an in bis mehreren Tagen möglichst hintereinander.

Ich bin kein Freund von „jeden Tag 3 Gegenstände entsorgen“, denn das ergibt überhaupt keine sichtbaren Erfolgserlebnisse und zieht sich unendlich hin.  Aber schaden tut es natürlich auch nicht.

Habt Mut zur Lücke! – Lasst freien Platz entstehen in Euren Regalen, Schränken, auf dem Fussboden.

 

Vielen Dank fürs Vorbeischauen.

Jessica Kirsten

 

Diese Website befindet sich im Aufbau.