Ihr könnt den Timer nutzen, um eine Aufräumroutine zu entwickeln.
Morgens auf 5-10 Minuten einstellen, in denen Ihr kurz ganz konzentriert nichts anderes tut, als Dinge an ihren Platz zurück zu legen oder stellen.

Alternativ ist der Timer auch eine Hilfe für diejenigen von Euch, die sich beim Aufräumen bremsen wollen ;). Wenn Ihr meint, Ihr wollt Euch ein Limit setzen, stellt den Timer auf 1 oder 2 Stunden, bevor Ihr loslegt.

 

Den Timer beim Lesen einsetzen. Sowohl für den Einsatz bei Literatur, auf die man keine Lust hat. Als auch beim Freizeitlesen, wo man gerne mal die Zeit vergisst…

 

Den Zeitmesser einsetzen und Euch sorglose Tüddelzeit geben. So lange, wie Ihr wollt und ohne auf die Zeit zu achten, das tut der Timer für Euch.

 

Ich habe diesen Timer und empfehle den für die lange Zeit, 2 Stunden.1
Das Ding ist handlich und sowohl Haptik als Optik sind praktisch und hilfreich. Habe zwei davon, einen zuhause, einen im Büro, und benutze ihn auch zum Arbeiten gemeinsam mit meinen Kunden.

 

  1. Meine Empfehlungen zu Amazon sind Affiliate-Links und stellen Werbung dar. Du zahlst nicht mehr als sonst, bei einem Kauf hierüber, und Du unterstützt mich mit einem Kleinstbetrag an Provision. Zum Beispiel zum Betreiben dieser Website. Hier hab ich es erklärt: Links inkl. Affiliate-Werbung.

Der Time Timer und viele Ideen für Zeitmessung
Markiert in: